Absage Mauchenheimer Dorfweihnacht 2021

Am 3. Advent, dem 12.12.2021, wollten wir wieder unsere Dorfweihnacht rund ums Sportheim und der Mühlwiesenhalle gemeinsam mit vielen Gästen feiern. Jedoch müssen wir schweren Herzens aufgrund der rasant ansteigenden Corona-Fallzahlen absagen. Es  tut uns sehr leid, diesen vorweihnachtlichen Event auch in diesem Jahr nicht durchführen zu können. Da die Gesundheit aller Beteiligten und Besucher höchste Priorität hat, bitten wir um Verständnis für die Absage.

 

Udo Arm

Ortsbürgermeister

Landfrauen spenden Sitzbänke an die Ortsgemeinde

Der Landfrauenverein Mauchenheim hat dieser Tage zwei Sitzbänke im Wert von über 800 Euro an die Ortsgemeinde übergeben. Die neuen, sehr schön anzuschauenden Sitzgelegenheiten, stehen am neuen Urnengrabfeld auf dem Friedhof und vor der Kindertagesstätte in der Straße an der Mühlwiese. Ortsbürgermeister Udo Arm und Ortsbeigeordneter Wolfgang Ritzheim bedanken sich ganz herzlich bei den Landfrauen für die tolle Spende.

Udo Arm, Ortsbürgermeister

 

ABGESAGT: 7. Dorfweihnacht in Mauchenheim am 3. Advent

Nach einem Jahr Corona-Pause findet in diesem Jahr wieder die Dorfweihnacht in Mauchenheim statt. Am Sonntag, dem 12. Dezember 2021 (3. Advent), Beginn: 16.00 Uhr, auf dem Gelände rund um das Sportheim und der Mühlwiesenhalle. Alle Vereine, Privatpersonen oder Institutionen, die sich an der Dorfweihnacht beteiligen wollen, können sich gerne bis zum 30.11.2021 anmelden. Hierzu bitte dieses Anmeldeformular ausfüllen:

Anmeldung Dorfweihnacht

Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Am Sonntag, dem 14. November 2021, findet um 11.15 Uhr am Ehrenmal eine Gedenkfeier zum Volkstrauertag statt. An der Feier wirken mit Herr Pfarrer Hussung und die Spielgemeinschaft Mauchenheim/Wendelsheim. Alle Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen.

 

Udo Arm

Ortsbürgermeister

Trau Dich!!!

Weißt du noch, du hast vor Jahren ein Instrument erlernt?
Mit viel Fleiß und Freude.
Dann kam die erste Liebe, die Ausbildung, der Hausbau, der Beruf hat Dich voll beansprucht... und die Musik blieb dabei auf der Strecke.

Jetzt hast du wieder mehr Zeit und Muße? Aber da war doch noch was!
Richtig, dein Instrument, es fristet in irgendeiner Ecke ein Dornröschen-Dasein.

Mauchenheimer Kerbejugend sammelt 3.500 Euro für die Flutopfer

Leider konnten die Mauchenheimer in diesem Jahr ihre Kerb aufgrund von Corona nur in einem kleinen Rahmen feiern. Obwohl der Kerbeumzug ausgefallen ist, hat es sich die Kerbejugend nicht nehmen lassen, trotzdem in der Gemeinde sammeln zu gehen. Aber dieses Mal nicht für die eigene Kerb, sondern für die Betroffenen der Flutkatastrophe an der Ahr. Das schreckliche Naturereignis und die Schicksale der Betroffenen Menschen an der Ahr hat die Jugendlichen sehr bewegt und betroffen gemacht.

Mauchenheimer Tanzgruppen spendet 1.115 Euro für die Flutopfer

Es ist schon gute Tradition, dass die Tanzgruppen des Sportvereins Schwarz-Weiß Mauchenheim regelmäßig im Sportheim zur Finanzierung ihrer Kostüme von den Eltern und Bekannten gespendeten Kaffee und Kuchen verkaufen. Doch dieses Mal haben sich die Betreuerinnen, unter der Leitung von Jovana Füller, Shamae Ecker und Julia Schneider sowie die Tanzgruppen Sunlights und Starlights dafür entschieden, die gesamten Einnahmen den Flutopfern an der Ahr im Norden von Rheinland-Pfalz zu spenden.

Erntedankfest im Home Office - KiGo-Basteln mal anders!

Liebe Kinder, leider können wir wegen Corona auch in diesem Jahr nicht um die Häuser ziehen und Lebensmittel für das Erntedankfest sammeln. Daher möchten wir gerne wieder eine Girlande in der Kirche aufhängen.

Hierzu bastelt, bemalt oder beklebt eine Frucht eurer Wahl aus Papier, etwa A4 groß.

Daraus zaubert das KiGo-Team dann eine Girlande und hängt sie in der Kirche auf. Überlegt euch mal, für was ihr dankbar seid und schreibt das auf die Rückseite. Euren Namen könnt ihr auch gerne dazu schreiben.

Seiten