Wappen

Das Wappen wurde der Ortsgemeinde Mauchenheim am 20. Dezember 1934 verliehen.

Es wird wie folgt beschrieben:
In blau unter goldenem Baldachin der heilige Remigius als Bischof in silbernem Gewand, mit goldbesetzter silberner Mitra, in der Rechten einen goldenen Krummstab, in der Linken ein goldbeschlagenes rotes Buch haltend, zu seinen Füßen ein goldener Schild, darin ein roter Majuskelbuchstabe M.