Ein toller Sommertag an der Weinstraße

An einem heißen Sommertag ging es morgens los am Platz „Unter der Linde“ und die Mauchenheimer Seniorinnen und Senioren machten sich auf den Weg in Richtung Südliche Weinstraße. Im gut gekühltem Bus fuhr die illustre Reisegesellschaft unter der bewährten Reiseleitung von Seniorenbeauftragten, Christine Arm, die schöne deutsche Weinstraße entlang. In Flemlingen bei Landau in der Südpfalz angekommen, kehrten die Ausflügler im Marienhof zum Mittagessen ein. Gut gestärkt ging es nun weiter in Richtung Bad Dürkheim nach Erpolzheim zum Höhepunkt des Tages. Dort angekommen standen drei Planwägen mit jeweils zwei Zugpferden, einem Kutscher, reichlich Getränke und Brezeln bereit. Dann ging es los, gut beschattet und singend durch die Weinberge rund um Erpolzheim. Aber nicht nur die „Wingert“ waren interessant für die Seniorinnen und Senioren, sondern auch der Obstanbau und die mit vielen Früchten voll hängenden Bäume brachten die Planwagenfahrerinnen und – fahrer zum Staunen. Trotz der hohen Temperaturen waren alle begeistert. In Erpolzheim wieder angekommen ging es nun weiter nach Kallstadt zum Winzerverein zum Abschluss-Abendessen. Hier saß man in gemütlicher Runde zusammen, bevor Ortsbürgermeister Udo Arm die Ausflügler auf dem Rückweg nach Mauchenheim verabschiedete.

Bild: Wolfgang Ritzheim