Hochkarätige Show bringt Saal zum Kochen

New York, Hamburg, London, Mauchenheim – spätestens seit vergangenem Samstag muss man die rheinhessische Metropole zur Riege der ganz großen Musicalstädte zählen.

Ein Hauch von Broadway wehte durch die pickepackevolle Mühlwiesenhalle. Die Schüler der Grundschule krönten das Ende ihrer Projektwoche mit der Uraufführung des einstudierten Musicals „Schwein gehabt! Da lachen ja die Hühner“.

Das mit viel Liebe zum Detail gestaltete Bühnenbild, professionelle musikalische Live-Begleitung, eine kostüm- und schminktechnisch herausragende Auswahl, sowie und vor allem fabelhafte Schauspielleistungen sorgten für Standing Ovations und reihenweise offene Münder.

Spektakulär tanzende Küken, exakt agierende rhythmische Würmer, choreografisch präzise Mäuse, ein stimmlich starker Chor – das Ensemble zeigte die komplette Bandbreite imposanter musiktheatralischer Gattung.

Mit feinem Gespür für künstlerische Qualität und sicherem Spiel überzeugten die Hauptdarsteller ohne Probleme, publikumswirksam in Szene gesetzt durch das Lehrpersonal. Großartige Unterhaltung!

Übrigens: Die Tournee-Daten werden noch bekanntgegeben.

Text: J.Burkhardt / Bild: L. Muskopf