Die Sternsinger kommen

Mit dem Motto:

Heraus aus der Arbeit und hinein in die Schule

wird der Mauchenheimer Nachwuchs am Samstag, den 6. Januar 2018 ab 10 Uhr wieder als Sternsinger verkleidet durch die Gemeinde ziehen. In diesem Jahr sammeln wir Spenden für Kinder in Indien, die täglich von klein auf arbeiten müssen, oft unter ausbeuterischen und gefährlichen Bedingungen.

Alle Kinder und Jugendliche aus Mauchenheim und Umgebung sind recht herzlich eingeladen mitzumachen. Die Aktion Sternsinger ist konfessionsunabhängig. Heute ist das Sternsingen die weltweit größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder.

Wir treffen uns um 9:30 Uhr bei Familie Unger in der Hauptstrasse 44 (Weingut Lindenhof).

Weiter Informationen findet man unter www.sternsinger.de

Was bedeutet der Segen 20*C+M+B+18?

Bei ihren Hausbesuchen schreiben die Sternsinger den Segen mit gesegneter Kreide über die Türen: 20*C+M+B+18. Der Stern steht für den Stern, dem die Weisen aus dem Morgenland gefolgt sind. Zugleich ist er Zeichen für Christus. Die Buchstaben C+M+B stehen für die lateinischen Worte „Christus Mansionem Benedicat“ – Christus segne dieses Haus. Die drei Kreuze bezeichnen den Segen: Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.