Hohe Auszeichnung für Feuerwehrmann Dieter Faber

Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Mauchenheim

Zur Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Mauchenheim durfte Wehrführer Sascha Mann neben den Kameraden der eigenen Wehreinheit auch Bürgermeister Steffen Unger, Ortsbürgermeister Udo Arm, den stellvertretenden Landesjugendfeuerwehrwart Jörg Michel, von der Wehrleitung Knut Burkhard und Holger Hess und vom Vorstand des Fördervereins Peter Weber und Stefan Meister begrüßen. Höhepunkt der Generalversammlung war die Auszeichnung des Jugendwartes Dieter Faber mit dem silbernen Ehrenzeichen der Jugendfeuerwehr Rheinland-Pfalz. Der stellvertretende Landesjugendfeuerwehrwart Jörg Michel übergab die Auszeichnung als Zeichen des Danks für die besonderen Verdienste um die Jugendfeuerwehr Mauchenheim. Dieter Faber war die treibende Kraft bei der Gründung der Jugendabteilung vor 11 Jahren und steht seitdem als Jugendwart in Verantwortung. Auch Bürgermeister Steffen Unger hob in seinem Grußwort das außergewöhnliche Engagement hervor und überreichte ein Präsent der Verbandsgemeinde. Ortsbürgermeister Udo Arm schloss sich den Glückwünschen an – die Ortsgemeinde hatte bereits beim diesjährigen Neujahrsempfang Dieter Faber für sein besonderes Engagement geehrt. Im weiteren Verlauf der Versammlung wurden zwei Jugendfeuerwehrmitglieder in die aktive Wehr aufgenommen. Alice Emmerich, die erste Feuerwehrfrau in Mauchenheim, und René Rzitka wurden per Handschlag von Bürgermeister Unger zum Dienst verpflichtet, dies gilt auch für Arnd Ruckes, der ebenfalls die Mauchenheimer Feuerwehr als „Neumitglied“ unterstützt. In seinem Rückblick auf die vergangenen Jahre konnte Wehrführer Sascha Mann ein positives Resümee ziehen und über viele Aktivitäten, wie z.B. Gemeinschaftsübungen mit anderen Wehreinheiten, berichten. Sein ganz besonderer Dank galt dem Förderverein für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung. Am 08. Mai 2016 lädt die Wehr zu einem Tag der offenen Tür ein. Neben der Vorführung des neuen Feuerwehrfahrzeuges soll an diesem Tag eine Bambini-Wehr geründet werden. Kinder im Alter von 6-10 Jahren sollen spielerisch für den Dienst bei der Feuerwehr begeistert werden. Bevor der Abend mit einem gemeinsamen Abendessen in den gemütlichen Teil überging, lobte der stellvertretende Wehrleiter Knut Burkhard das Engagement von Wehr und Jugendfeuerwehr. Gemessen an der Einwohnerzahl von Mauchenheim sei die Wehr stark besetzt und sehr aktiv.

Beförderungen:

  • Zum Feuerwehrmann: Tim Schultheiß, Leon Weber
  • Zum Oberfeuerwehrmann: Andreas Kissinger, Tobias Dexheimer, Bernhard Balz, Mike Broß, Sebastian Knobloch, Steffen Knobloch, Frank Lehn
  • Zum Oberlöschmeister: Dieter Faber